21 Sänger ließen sich am Vorabend des 20. November 1894 als Mitbegründer des neuen Chores in die Gründerliste eintragen.



"Der Verein bildete sich aus einer Versammlung sangesfreudiger Männer, die auf Veranlassung des hochw. Herrn, des Pfarrers Grote, am 8. Dezember 1894 einberufen war. Das Ehrenpräsidium übernahm der hochw. Herr Pfarrer. Die Dirigentschaft wurde dem jetzt im Ruhestand lebenden Lehrer Anton Hakewessell übertragen."

(aus der Festschrift zum 100-jährigen Bestehen des Männergesangvereins "Cäcilia" Lastrup)

 

 

Zusammenfassend sind in der folgenden Aufstellung bedeutsame Ereignisse des Vereins chronologisch dargestellt.

8. Dezember 1894 Vereinsgründung.
Dirigent: Anton Hakewessell
Präses: Pfarrer Georg Grote
13. Dezember 1912 Aufführung des Oratoriums "die hl. Cäcilia".
Leitung: Dirigent Anton Hakewessell
1914 -1918 Der Chor stellt während des Krieges seine Tätigkeit vorübergehend ein.
2. Dezember 1928 Wahl des ersten Vorstandes.
Präses: Pfarrer Götting
1. Vorsitzender: Theodor Marschall
2. Vorsitzender: Anton Osterkamp
Dirigent: Engelbert Brunkhorst
Schriftführer: Heinrich Olding Hermann Brack
                       Franz Westerhaus
Kassierer: Theodor Knipper
1933 Mitgliedschaft im Deutschen Sängerbund (DSB) und Mitglied des Sängerbundes "Heimat-treu".
3. Juni 1934 Erstmalige Ausrichtung des Bundessängerfestes durch den MGV Lastrup. Das Festzelt stand auf "Lübbeken Kamp" (heutige Kreissportschule).
Weihe der neuen Vereinsfahne.
1939 -1945 Ca. 90% der aktiven Sänger werden zum Heeresdienst eingezogen. Trotz der wenigen Sänger erfüllt der Chor seine Aufgaben.
1946/47 Reaktivierung des Vereinslebens. Der Chor besteht nur noch aus 20 Sängern. Innerhalb der folgenden fünf Jahre treten weitere 20 sangesfreudige Männer dem Gesangverein bei.
1954 Ausrichtung des Bundeschorfestes auf dem Schützenplatz.
1963 Ausrichtung des Bundeschorfestes auf dem Schützenplatz.
1975 Ausrichtung des Bundeschorfestes auf dem Schützenplatz.
1981 Aktion Polenhilfe.
Der Verein sammelt in der Gemeinde Lastrup 31.915 DM und organisiert den Transport von 1.518 Lebensmittelpaketen, 200 Paketen Waschmittel und 18 Paketen Kinderstrumpfhosen nach Dobrzen bei Oppeln.
1984 Ausrichtung des Bundeschorfestes auf dem Marktplatz.
1994 100-jähriges Vereinsjubiläum.
Verleihung der Zelterplakette für 100-jährige Chortätigkeit.
Ausgabe der Festschrift  "100 Jahre Männergesangverein 'Cäcilia' Lastrup".
2004 Ausrichtung des Bundeschorfestes auf dem Schützenplatz.
2010 Weihe der restaurierten Vereinsfahne

Veranstaltungen im Sängerjahr:
    - Mitgestaltung der Gottesdienste an den Hochfesten und Feiertagen im Kirchenjahr.
    - Teilnahme am Bundeschorfest des Sängerbundes "Heimattreu".
    - Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde Lastrup und der       Pfarrgemeinde St. Petrus.

Vereinsinterne Veranstaltungen:
    - Wöchentlicher Übungsabend am Donnerstag
    - Generalversammlung (Stiftungsfest)
    - Sängerball
    - Fahrradtour mit Grillabend
    - Geselligkeitsveranstaltungen der einzelnen Stimmen

Zur Zeit hat der Chor ca. 60 aktive Mitglieder. Liedervater ist Karlheinz Sliwka. Die Chorleitung liegt in den Händen von Gerold Hukelmann.

 

 
Seitenanfang
Impressum und Datenschutz
Home